News — Babenberger Tracht RSS



BMNS - Klosterneuburger Tracht

Um auch weiterhin uns zu schützen, aber trotzdem stylisch im Dirndl zu sein, haben wir extra zur Klosterneuburger Tracht passend, unseren "Bussal Banditen" hergestellt. Gerne stellen wir diesen Behelf für Betriebe, aber auch Privatpersonen in größeren Mengen (ab 20 Stk.) her. Diese können sich gerne an uns wenden, wenn sie Unterstützung brauchen. Kontaktiert uns einfach per mail. Wir freuen uns auch über eure Kommentare, diese helfen uns ebenfalls weiter, um auf eure Bedürfnisse und Wünsche eingehen zu können. SCHREIBT uns! BITTE beachtet auch die BMNS-Erklärung und die Hygienevorschriften!!! (siehe dazu Produktbeschreibung im Shop) Bleibt gesund!!! Alles wird gut!!!

Weiterlesen



Klosterneuburger Tracht am Agneskirtag

Die Dirndlmacherei ist stolz darauf, das Klosterneuburger Dirndl zu fertigen. Dieses wird auf Anfrage maßgeschneidert, aber es ist auch möglich in einem der Dirndl-Nähworkshops alles selbst herzustellen. Es gibt 3 Dirndl - Modelle zur Auswahl und für die Herren kann ein Janker oder ein Gilet gemacht werden. Anfragen direkt bei der Die Dirndlmacherei oder im Tourismusbüro Klosterneuburg. Vielen Dank an die NÖN für den netten Artikel. https://www.noen.at/klosterneuburg/erntedank-klosterneuburg-erster-kirtag-natuerlich-in-klosterneuburger-tracht-klosterneuburg-agneskirtag-klosterneuburger-tracht-163771693 Fotocredit: Otto Sibera Beitragsbild - v.l.n.r. Gitta Liska, LHF Johanna Mikl-Leitner, Gexi Tostmann, Irene Novak Hier noch ein paar Impressionen:

Weiterlesen



Agnes - Kirtag & die Klosterneuburger Tracht

Kennt ihr die "Agnes" - oder "Schleier"-Legende? Und wie hängt diese mit der Gründung des Stiftes Klosterneuburg zusammen? 1113 berief der Babenberger Fürst Markgraf Leopold III. die Augustiner Chorherren nach Klosterneuburg, um sein Gelübde zu erfüllen, nämlich ein Stift zu gründen. Der Legende nach erfasste ein Windstoß den Brautschleier seiner frisch angetrauten Gattin Agnes und trug diesen davon. Neun Jahre später fand der Markgraf diesen Schleier völlig unversehrt auf einem Hollerstrauch wieder. Er hatte eine Erscheinung der Gottesmutter, die ihm befahl ein Stift zu gründen. Und genau auf diesem Platz steht steht das heutige Chorherrenstift. Auch heuer wird wieder der Agneskirtag (21. & 22.9.2019) mit einem Festprogramm am Rathausplatz begangen und im Zuge dessen wird auch die "Klosterneuburger Tracht" (Babenberger...

Weiterlesen